Gottesdienste live in der Kirche, auf der Wiese oder am Telefon

Zu öffentlichen Sonntagsgottesdiensten laden wir ab kommenden Sonntag, 10. Mai wieder ein – entweder in unsere Pauluskirche oder bei schönem Wetter sogar auf unsere Kirchwiese. Für Personen, die noch vorsichtig sein und lieber zuhause mitfeiern möchten, gibt es die neue Möglichkeit, den Gottesdienst live über das Telefon mitzuhören.

„Für eine Gemeinde ist die persönliche Begegnung und Gemeinschaft unersetzlich“, zeigt sich Pfarrer Peter Steinle erleichtert über den entsprechenden Beschluss, den der Kirchengemeinderat am Dienstag, 5. Mai in einer Videokonferenz gefasst hat. Auch wenn die sieben Videogottesdienste der letzten Wochen mit teilweise über 400 Video-Aufrufen eine große und durchweg positive Resonanz gefunden haben, war es ihm wichtig, die Kirche jetzt wieder zu öffnen.

Wer bis zehn Uhr kommt, darf auf jeden Fall einen Gottesdienst mitfeiern“, verspricht Pfarrer Steinle. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Bei schönem Wetter möchte er den Gottesdienst auf der Kirchwiese neben der Pauluskirche feiern, wo auch mit großem Sitzabstand bis zu 80 Personen Platz finden. Und falls der Gottesdienst bei ungünstiger Witterung doch in die Kirche verlegt werden müsste und die jetzt nur noch 35 ausgewiesenen Sitzplätze nicht ausreichen, dann verspricht er: „Wer um zehn Uhr kommt und keinen Platz mehr ergattern sollte, den würde ich bitten, ein bisschen spazieren zu gehen. Dann würden wir bei Bedarf einen zweiten Gottesdienst direkt anschließen.“ Ohnehin sollen die Gottesdienste mit verkürzter Liturgie nur rund 35 Minuten dauern.

Zum Infektionsschutzkonzept gehört das Abstandsgebot von zwei Metern auf allen Laufwegen und an allen Sitzplätzen. Die Gottesdienstbesucher werden gebeten, einen Mund-Nasenschutz mitzubringen. Gesichtsmasken und Desinfektionsmittel stehen auch vor Ort zur Verfügung. Der Ein- und Auslass wird von einem ehrenamtlichen Ordnungsdienst geregelt.

Gleichzeitig hat Pfarrer Steinle auch an diejenigen gedacht, die noch nicht wieder kommen möchten oder können: Wer am Sonntag zur Gottesdienstzeit um zehn Uhr per Telefon die Nummer 0221 98882119 anruft und den Zugangscode 4355614# eingibt, kann den kompletten Gottesdienst live zuhause über sein Telefon mithören. Weder die Kirchengemeinde noch der Streaming-Anbieter verlangen von den Anrufern eine Gebühr; bei den heute verbreiteten Inklusiv-Telefontarifen ist ein Anruf also völlig kostenlos. Lediglich bei Telefonverträgen mit einem Minutentarif fallen die Kosten des eigenen Telefonbetreibers an.

Peter Steinle

 

Gottesdienst zum Anhören in Echtzeit über Telefon

Telefonnummer: 0221 98882119

nach Aufforderung Zugangscode über die Telefontastatur eingeben: 4355614#